Frühjahrsputz und Bienen-Check

Hallo Garten- und Bienenfreunde,

dem überraschend schönem Wetter und allgemeinen Aufruf sind am letzten Samstag viele Helfer gefolgt und haben das Gartenjahr mit dem Frühjahrsputz eingeläutet.

Häckseln

Häckseln

Ein Häcksler war bestellt, um die Berge an Schnittgut, die im Winter sich aufhäuften, klein zu bekommen.
Unermütlich und mühsam wurde Ast für Ast dem leider etwas unterdimensionierten Gerät zugeführt, um daraus Holzschnipsel zu machen für Wege und Gänge des Biogartens.

Wegerneuerung

Wegerneuerung

Diese Wege wurden freigelegt, gereinigt und die Erde auf das neue Hochbeet verfrachtet.

Auch die Beete wurden von Pflanzenresten befreit, umgegraben und belüftet, um alles für eine neue Aussaat vorzubereiten.

Beet-Vorbereitung

Beet-Vorbereitung

 

 

Zwischendurch gönnten sich die Helfer eine wohlverdiente Pause bei Suppe und Getränken. ..und das endlich im Freien vor dem Bienenhaus.

Mittagspause

Mittagspause

 

 

Auch die Imkerkurse haben in den letzten Wochen begonnen und neue Teilnehmer konnten schon  begrüßt werden. Derzeit sind neben Theorie wie “Beuten” oder “berühmte Imkerväter” vor allem die Völker zu kontrollieren.

Ist genug Futter vorhanden für die Zeit bis zur Massenblüte ?
Wie sieht der Befall mit der Varroa-Milbe aus ?

Derzeit ist der Bienenstand noch etwas verwaist, da viele Beuten sich noch im “Exil” befinden, da die große Esche gefällt werden musste. Aber in den nächsten Wochen werden sie wohl wieder zurückkehren.

Der Frühling kann kommen……. !!!

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.