Termine: Das neue VHS-Halbjahr hat begonnen

Gerade ist das arbeitsreiche erste Halbjahr vorüber, der Garten erstrahlt in seiner Vielfalt und der Honig ist gererntet, wird auch schon das neue VHS Semester eingeläutet.

Neben der “Langzeit”-Teilnahme and den VHS Biogarten- und Imker-Arbeitskreisen werden auch wieder interessante Tageskurse angeboten wie:

  • Stauden für schwierige Standorte
  • Obstbaumschnitt im Spätsommer
  • Schnittmaßnahmen an Zier- und Obststräuchern
  • Gärtnern auf dem Hochbeet
  • Obst und Gemüse konservieren
  • Nachhaltiges Gärtnern

Ausserdem findet im Herbst wieder die beliebte Pflanzentauchbörse statt (näheres dazu später)

Details zu den Kursen mit Links zur VHS Kursanmeldung findet man auf unseren Garten und Imkerei VHS-Seiten, sowie in unserem Terminkalender.

Honigschleudern im Biogarten Thurner Hof

Der 13. Juli 2013 war der dritte Termin, an dem wir in diesem Jahr geschleudert haben. Für eine Imkerin und einen Imker aus unserem Arbeitskreis war es das erste Mal, dass sie beim Schleudern dabei waren.

Weil wir schon vor einer Woche Bienenfluchten zwischen den Brut- und den Honigräumen der betreffenden Völker eingefügt hatten, waren die angelieferten Honigwaben fast frei von Bienen. Waren sie aber auch schleuderwürdig?

Continue reading

Frühjahrsputz und Bienen-Check

Hallo Garten- und Bienenfreunde,

dem überraschend schönem Wetter und allgemeinen Aufruf sind am letzten Samstag viele Helfer gefolgt und haben das Gartenjahr mit dem Frühjahrsputz eingeläutet.

Häckseln

Häckseln

Ein Häcksler war bestellt, um die Berge an Schnittgut, die im Winter sich aufhäuften, klein zu bekommen.
Unermütlich und mühsam wurde Ast für Ast dem leider etwas unterdimensionierten Gerät zugeführt, um daraus Holzschnipsel zu machen für Wege und Gänge des Biogartens.

Continue reading

Besuch des Bienenmuseums in Duisburg

Hallo, liebe Immenfreunde,

Eingang Bienenmuseum

Eingang Bienenmuseum

der „taubenalternative Geheimtipp“ im Ruhrgebiet … das Bienenmuseum.
Wir besuchten es mit 13 Leuten – die meisten benutzten die Bahn:
das Bienenmuseum ist sehr gut mit dem ÖPNV von Köln aus in 1,5 Stunden zu erreichen. Die Busstation ist direkt vorm Museum.

Das Museum wird vom Kreisimkerverband Duisburg unterhalten.
Die Unterhaltung und die Besetzung zu den Öffnungszeiten erfolgt ehrenamtlich.

Continue reading

Andreas und die Bienenkiste

Welcher Bienenkasten ist für Anfänger, Hobbyimker und Hobbygärtner am besten geeignet?

Was hat es mit der Bienenkiste, die von Mellifera e.V. (Vereinigung wesensgemäße Bienenhaltung) entwickelt wurde, auf sich. Sehen wir uns die Fakten einmal an und prüfen, ob sie sich für den Anfänger, Hobbyimker oder Nebenerwerbsimker wirklich eignet und ob alles dabei so einfach, natürlich und wesensgemäß zugeht wie immer behauptet wird.

Andreas und die Bienenkiste

Andreas und die Bienenkiste

Dazu konnte am Samstag den 12.Januar 2013 Andreas eine interessante Einweisung in die Betriebsweise (Handhabung & Bedienung) geben.

Wer in Deutschland mit der Bienenhaltung anfangen will, hat es nicht leicht. Gerade in Deutschland gibt es eine Unzahl von verschiedenen Systemen und Bienenkästen. In der Literatur, in der Lehre zum Tierwirt oder in den meisten Kursen für Anfänger, wird die Rähmchenbetriebsweise empfohlen – auch von Bioimkern.

Continue reading

Imker-Wintervortrag “Das Bienenjahr”

Bienenjahr mit Volker

Bienenjahr mit Volker

Im Rahmen unserer Winter-Vortragsreihe führte Volker am Samstag den 26.1. 2013 uns durch die Imkerarbeiten im Jahresverlauf.

Viele Bücher wie z.B. “Der Wochendimker” von Karl Weiss oder die “Neue Imkerschule” von Edmund Herold und Karl Weiss haben Jahrzehntelang wohl Tausende von Neuimkern erfolgreich in die Irre geführt und um den gesunden Menschenverstand gebracht.

Continue reading

Varroa-Winterbehandlung

Träufeln der Oxalsäure

Träufeln der Oxalsäure

Am 8.12.2012 hat die Mittwochgruppe an unserem Imkerstand im Biogarten die  Varroabehandlung mit Oxalsäure bei einer Außentemperatur knapp über dem Gefrierpunkt durchgeführt. Die Bienen saßen schön eng in einer Traube und wurden von oben Gasse für Gasse mit der Oxalsäure beträufelt.

Mehr Infos zur Varroa-Bekämpfung gibt es hier.
Continue reading

VHS-Kurse für 2013

Die Kurse für das kommende Semester sind nun bei der VHS veröffentlicht und zur Anmeldung bereit.
Dabei gibt es eine Reihe von Kursen zu Gartenthemen, sowie im Bereich Imkerei.

Gartenkurse findet Ihr auf unserer Seite unter “Garten->VHS-Kurse
Imkerkurse findet Ihr auf unserer Seite unter “Imkerei->VHS-Kurse

Alle Termine natürlich auch in unseren Terminkalender.

 

Imker-Wintervortrag “Kerzen”

Am 1.12. hat uns Horst einen praktischen Einblick in die Kerzenherstellung gegeben.
Er stellte uns die Palette der Kerzen vor die er jedes Jahr herstellt und auf Märkten anbietet.
Horst Kerzenauswahl



Auch auf die Qualitätsunterschiede zwischen Hand- und industriell hergestellten Kerzen machte er uns aufmerksam.
Beim praktischen Teil hatten wir die Gelegenheit unser handwerkliches Geschick in der Kerzenproduktion aus Wachsplatten unter Beweis zu stellen.
Continue reading

Imker-Wintervortrag “Propolis”

Den Anfang unserer Imker-Wintervorträge machte Rüdiger mit dem Thema “Propolis”.

Der Veranstaltungsort in den Räumen der Opekta Ateliers. war perfekt ausgestattet mit Beamer, Getränken und weihnachtlichem Gebäck (dank an Joanna und den Verein Opekta e.V.).

Rudi präsentierte uns in seinem tollen Vortrag den Zweck von Propolis im Bienenstock als Kitt- und Desinfizierungsmittel und den möglichen Nutzen für den Menschen.
Er beschrieb und zeigt uns an mitgebrachtem Material die Methoden der Gewinnung und Aufbereitung von Propolis durch den Imker und die Zubereitung von Tinkturen und Salben.
Auch eine Geschmacksprobe (Propolistinktur auf Zucker) durften wir machen, was allerdings zu meist verzerrten Gesichtern führte Tongue Out.

Continue reading