Pflanze des Monats September: Eisenkraut

Echtes Eisenkraut (Verbena officinalis) ist eine alte Heilpflanze. Sie enthält ätherische Öle, Bitterstoffe und Schleimstoffe. In der Volksmedizin wird sie zur Stärkung des Immunsystems, bei Verdauunungsproblemen und zur Blutreinigung eingesetzt.

Die kleinen, blaulila Blüten erscheinen im Spätsommer. Eisenkraut gehört zu den Ruderal- oder Pionierpflanzen, den ersten, die sich auf einer offenen Fläche entwickeln. In einer geschlossenen Pflanzendecke kann sich das Eisenkraut nicht halten. Als Zierpflanze ist die südamerikanische Verwandtschaft, das patagonische Eisenkraut (Verbena bonariensis) beliebt.

Vorkommen im Biogarten: Im Kräuterbeet

Vorkommen in der Natur: An sonnigen, offenen, nährstoffreichen Stellen

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.