Der VHS-Biogarten beim Tag des guten Lebens 15.9. 2013

RZ_logo_tdgl_auffotosAm nächsten Sonntag findet in Ehrenfeld ein autofreier Sonntag statt, der “Tag des guten Lebens“. Er wird organisiert von der Agora Köln, einer Initiative, die mittlerweile von über 90 Betrieben, Institutionen und Bürgerinitiativen unterstützt wird und sich für eine nachhaltigere Politik in Köln einsetzt.

Die Themengruppe “Köln is(s)t nachhaltig und grün” der Agora organisiert an diesem Tag von 11 bis 20 Uhr eine Aktion “Park statt parken” in der Franz-Geuer-Straße, direkt neben der U-Bahn-Station Piusstr./Linie 3 und 4. Auf der Straße werden mehrer Hundert Pflanzen in Töpfen stehen, v.a. Essbares und Wildstauden, die alle mitgenommen werden können. Ein Großteil dieser Pflanzen wurde vom VHS-Biogarten gespendet. Wir werden die Leute bei der Auswahl der Pflanzen beraten und auch unseren Garten vorstellen, zusammen mit anderen Gemeinschaftsgärten.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.